Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Scroll Down

Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Ab dem 25.05.2018 gilt europaweit eine neue DSGVO, die das deutsche Datenschutzgesetz ablöst. Wir möchten Sie dabei unterstützen, dass Sie für die Zukunft gut vorbereitet sind, da Sie, als Verantwortlicher für die in medo.check erhobenen Daten, dringend die neuen Richtlinien der DSGVO beachten sollten.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Landesdatenschutzbehörde bei Zuwiderhandlung Bußgelder verhängen darf. Auch wir als Ihr Software-Dienstleister haben neue Pflichten zu beachten. So sind wir in der Pflicht, Sie darüber aufzuklären, dass Sie ab dem 25.05.2018 niemanden via Fernwartung auf Ihr System lassen dürfen, ohne entsprechende Auftragsdatenverarbeitungsverträge im Vorfeld abgeschlossen zu haben. Darüber hinaus müssen Sie ebenfalls in Form von Verträgen Ihre Mitglieder/Kunden aufklären, welche Daten zu welchem Zweck erhoben und gespeichert werden. Sie dürfen z.B. keine personalisierten Check-In Daten zur internen Auswertung speichern, ohne dass der Kunde dies ausdrücklich schriftlich erlaubt. In unserer Zusammenarbeit sind wir Auftragnehmer und Sie Auftraggeber, d.h. Sie sind verpflichtet, mit uns eine solche Auftragsdatenvereinbarung abzuschließen. Um Ihnen diese Arbeit zu erleichtern, haben wir einen auf unsere Zusammenarbeit angepassten Mustervertrag erstellt, den wir ab April zum Download auf unserer Internetseite anbieten. Diese Auftragsdatenvereinbarung muss einseitig von Ihnen unterschrieben an uns zurück gesandt werden. Wir möchten Ihnen empfehlen, auf diesen Mustervertrag zurück zu greifen, da Verträge mit anderem Wortlaut zunächst einer aufwendigen juristischen Prüfung bedürfen. Bitte beachten Sie auch, dass wir ab dem 25.05.2018, ohne entsprechende Auftragsdatenvereinbarung unseren Service nur noch eingeschränkt leisten können.

Alle medo.check Kunden, die unseren Cloud Service nutzen, sind grundsätzlich verpflichtet, mit uns eine Auftragsdatenvereinbarung abzuschließen. Wir werden alle medo.check Cloud User nochmal gesondert anschreiben. Bei Rückfragen dürfen Sie uns gerne ansprechen.

Zum Download des ADV-Dokuments hier klicken.

Kategorien

Allgemein