News

Wir informieren Sie über Updates, aktuelle Veranstaltungen und interessante Neuigkeiten rund um medo.check

FIBO 2019

Wie in jedem Jahr sind wir auf der FIBO in Halle 8 an Stand E30 zu finden. Wir stellen in diesem Jahr einige tolle Sachen vor. Unter anderem bekommt die medo.check Software eine online Terminbuchung.

13.02.2019

Meet the Top Fitness 2019

MEET THE TOP ist die Gelegenheit für effektives Netzwerken par excellence. Hier treffen über 450 Entscheider der deutschsprachigen Fitness- und Wellnessbranche aufeinander, um effiziente Business-Talks nach dem Speed-Dating-Prinzip zu führen. Wir sind auch in diesem Jahr dabei.

Nach dem Motto “Business meets Freizeit”, bietet MEET THE TOP zwei Tage lang einen optimalen Rahmen für intensive 1:1-Gespräche. Morgens in organisierten Meetings, nachmittags und abends bei sportlichen und gesellschaftlichen Events. Für jedes Meeting sind 20 Minuten angesetzt. So besteht auf Industrieseite genügend Zeit, sein Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen vorzustellen und auf Betreiberseite diese unverbindlich kennenzulernen.

12.02.2019

FMS

Auf Kundenwunsch haben wir unseren FMS überarbeitet.

Ab medo.check 4.6.2 können bilaterale Tests beidseitig dokumentiert werden. Außerdem haben wir die Dokumentation mit vorgefertigten Textbausteinen vereinfacht.

11.02.2019

Neu bei medo.check! Start-up Lizenz für Existenzgründer 29€ mtl.

Der Beruf des Personal Trainers erfreut sich großer Beliebtheit. Daher gibt es viele neue kleine Start-up Unternehmen. Aus gegebenem Anlass wollen wir den neuen Marktteilnehmern mit unserer neuen Start-up Lizenz (Gewerbe nicht älter als 1 Jahr) nicht nur mit Beratungskompetenz sondern auch preislich den Start erleichtern. Im Detail: in den ersten 12 Monaten: 29 € mtl. und begrenzte Kapazität von 10 Neukunden. Nach 12 Monaten: Lizenzgebühren und Neukundenkapazität wie bei der regulären Einzelanwender-Lizenz.

21.09.2018

Druckprobleme durch Adobe Reader DC 2019 Bug

Möglicherweise sind Sie von einem Bug des seit einigen Tagen ausgerollten Updates des Adobe PDF-Betrachters "Reader DC" betroffen. Viele PDF-Dokumente lassen sich damit nicht mehr korrekt ausdrucken, obwohl die Bildschirmdarstellung normal ist. Man erkennt die neue Version an einem leicht veränderten Symbol für PDF-Dateien. Um den Ausdruck dennoch korrekt wiederzugeben, können Sie die Druckoptionen anpassen. Klicken Sie im Druck-Dialog auf "Erweitert..." und wählen Sie im folgenden Dialog die drittletzte Option "Als Bild drucken" aus. Sollte die Option nicht auswählbar sein, muss in der ersten Maske zuvor der Haken "in Graustufen (schwarzweiß) drucken" entfernt werden. Screenshots der Masken habe ich unten eingefügt. Es ist möglich, dass mit dieser Option das Schriftbild nicht mehr so scharf wiedergegeben wird, wie gewohnt. Adobe hat am 3.10. diesen Bug bestätigt und will Patchen, wir haben aber keine Information, wann das geschehen wird.

10.09.2018

Unbedingt beachten: Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Liebe medo.check Kunden. Wir möchten aus gegebenem Anlass noch einmal darauf hinweisen, dass in 2 Wochen Änderungen im Datenschutz vollzogen werden. Hier löst die DSGVO das BSDGV ab. Das heißt für uns, dass wir sie darüber informieren müssen, dass wir für eine etwaige Fernwartung und Support eine Vereinbarung über die Auftragsdatenvereinbarung zwingend benötigen. Bitte laden Sie sich das entsprechende Formular unter "mehr erfahren" oder http://www.medocheck.com/service-support/uebersicht/ herunter und senden das Dokument an unsere Postanschrift, per Fax oder als Scan per Mail an uns zurück. Nur so ist gesichert, dass wir ihnen in einem Supportfall weiterhelfen können. Wir bitten um Ihr Verständnis. Ihr medo.check Team

09.05.2018

Mehr erfahren

Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Ab dem 25.05.2018 gilt europaweit eine neue DSGVO, die das deutsche Datenschutzgesetz ablöst. Wir möchten Sie dabei unterstützen, dass Sie für die Zukunft gut vorbereitet sind, da Sie, als Verantwortlicher für die in medo.check erhobenen Daten, dringend die neuen Richtlinien der DSGVO beachten sollten.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Landesdatenschutzbehörde bei Zuwiderhandlung Bußgelder verhängen darf. Auch wir als Ihr Software-Dienstleister haben neue Pflichten zu beachten. So sind wir in der Pflicht, Sie darüber aufzuklären, dass Sie ab dem 25.05.2018 niemanden via Fernwartung auf Ihr System lassen dürfen, ohne entsprechende Auftragsdatenverarbeitungsverträge im Vorfeld abgeschlossen zu haben. Darüber hinaus müssen Sie ebenfalls in Form von Verträgen Ihre Mitglieder/Kunden aufklären, welche Daten zu welchem Zweck erhoben und gespeichert werden. Sie dürfen z.B. keine personalisierten Check-In Daten zur internen Auswertung speichern, ohne dass der Kunde dies ausdrücklich schriftlich erlaubt. In unserer Zusammenarbeit sind wir Auftragnehmer und Sie Auftraggeber, d.h. Sie sind verpflichtet, mit uns eine solche Auftragsdatenvereinbarung abzuschließen. Um Ihnen diese Arbeit zu erleichtern, haben wir einen auf unsere Zusammenarbeit angepassten Mustervertrag erstellt, den wir ab April zum Download auf unserer Internetseite anbieten. Diese Auftragsdatenvereinbarung muss einseitig von Ihnen unterschrieben an uns zurück gesandt werden. Wir möchten Ihnen empfehlen, auf diesen Mustervertrag zurück zu greifen, da Verträge mit anderem Wortlaut zunächst einer aufwendigen juristischen Prüfung bedürfen. Bitte beachten Sie auch, dass wir ab dem 25.05.2018, ohne entsprechende Auftragsdatenvereinbarung unseren Service nur noch eingeschränkt leisten können.

Alle medo.check Kunden, die unseren Cloud Service nutzen, sind grundsätzlich verpflichtet, mit uns eine Auftragsdatenvereinbarung abzuschließen. Wir werden alle medo.check Cloud User nochmal gesondert anschreiben. Bei Rückfragen dürfen Sie uns gerne ansprechen.

Zum Download des ADV-Dokuments bitte auf "Mehr erfahren" klicken.

24.04.2018

Mehr erfahren

FIBO Spezial

In jedem Jahr gibt es von medo.check zur FIBO (und nur zur FIBO!) eine besondere Aktion.

FIBO Besucher finden uns während der FIBO in Halle 8 an Stand E30 und können dort das Angebot bestellen. FIBO Nichtbesucher können vom 01.04. bis 11.04.2018 eine medo.check Version bestellen und erhalten dabei folgendes Angebot: Bei den Einzeluser-Lizenzen können Sie zwischen einer 12 monatigen Laufzeit (sonst ab 24 Monate) oder 3 zusätzliche kostenlose Nutzungsmonate wählen. Auf Standard-Lizenzen erhalten sie 3 kostenlose Nutzungsmonate. Für eine fristgerechte Bestellung, laden Sie sich das Bestellformular herunter und senden es bis zum 11.04.2018 an info@medocheck.de oder geben Ihre Bestellung telefonisch unter 02302 915 286 ab.

29.03.2018

Mehr erfahren

News Januar / Februar `18 Vorschau auf das nächste medo.check Update

Statistiken für medo.check und Verbesserungen der medo.coach Trainings-App

Das nächste Release der medo.check-Software beinhaltet eine umfassende globale Statistikfunktion. So werten Sie künftig ganz einfach die Qualität der Betreuung Ihrer Mitglieder aus oder kontrollieren die Arbeit Ihrer Mitarbeiter. Außerdem lassen sich mit Schlagwörtern Suchergebnisse genau spezifizieren, um beispielsweise als Dienstleister in der betrieblichen Gesundheitsförderung detaillierte Informationen über das betreute Unternehmen, Abteilungen, Berufsgruppen, etc. zu erhalten.

Die medo.coach-App wurde überarbeitet. Dafür haben wir viele Kundenfeedbacks umgestezt. Die Eingabe der Trainingsdaten wurde verbessert. Trainingspläne und Dokumente können jetzt aus der App gelöscht werden. Sie können bei uns ein individuelles App-Icon bestellen und in den Einstellungen festlegen, ob die Kommunikation beidseitig oder einseitig geschaltet sein soll.

 

27.02.2018

Frohes Fest 2017

Wir danken unseren Kunden, Geschäftspartnern und Freunden für das entgegengebrachte Vertrauen und die erfolgreiche Zusammenarbeit in 2017. Wir wünschen Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Mitarbeitern ein gesegnetes Fest und ein erfolgreiches neues Jahr! Ihr medo.check® Team und Tino Heidötting & Lars Winter

22.12.2017

Jetzt kostenlos Informieren oder Beratungstermin vereinbaren!

Gerne beraten wir Sie persönlich! Rufen Sie uns an oder füllen unser Kontaktformular aus.

Christian Bösing
02302 / 915 286
info@medocheck.com

Diese Kunden vertrauen auf medo.check

Unser Engagement