Optimierung der medo.coach-App

Nach dem ersten Release haben wir den „medo.coach“ noch einmal hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und einiger neuer Features überarbeitet.

Mitunter wurde der Anmeldevorgang vereinfacht, das Abspielen von Trainingsvideos optimiert und ein Tagebuch für Training sowie Vital- und Körperdaten ergänzt.

11.10.2016

medo.coach-App

Hohe Nachfrage nach der medo.coach App

Wir freuen uns sehr über die hohe Nachfrage und das große Interesse an der medo.coach App. Das positive Feedback bestätigt uns, dass wir eine App für Sie und Ihre Kunden entwickelt haben, mit der Sie Ihre Betreuung im Fitness und Gesundheitsmarkt noch mehr professionalisieren und mit dem Trend der Zeit gehen können. Dies differenziert medo.coach von allen Standalone-Fitness-Apps, die ohne professionellen Content in den Stores stehen.

Wir haben Ihre Feedbacks aufgenommen und setzen für die Version 2 um:

  1. Optimiertes Verbinden zwischen medo.check und Ihren Kunden

  2. Eingabe von Verlaufsparametern wie Gewicht, Körperfettanteil, Ruhepuls, Blutdruck, Zuckerwerte etc,. Integration in I-Health

  3. Trainingsfeedback mit Eingabe der tatsächlich geleisteten Parameter

  4. Direktes Buchen von freigegebenen Terminen (Online-Terminbuchung)

01.06.2016

Vorschau auf die Neuentwicklungen Rechnungstool und Check-in Live Monitor

Die FIBO ist in jedem Jahr die Standortbestimmung für medo.check. In diesem Jahr haben wir wieder sehr viel positive Resonanz erhalten und wie immer auch Vorschläge für Weiterentwicklungen.

Viele Personal Trainer haben sich gewünscht, dass wir die medo.check Software um ein Rechnungstool erweitern. Um diesen Wunsch zu entsprechen, haben wir gleich nach der FIBO angefangen, das Rechnungstool zu entwickeln, das die Buchhaltung des Anwenders erheblich vereinfacht.

Eine wichtige Funktion, die schon mit dem nächsten Update verfügbar ist, ist für Fitness-Studios und Micro-Anlagen interessant. Unser Team hat einen automatischen Check-in mit Live Monitor entwickelt, der es erlaubt Zutrittsgeräte von Gantner anzusteuern. In Kombination mit dem medo.check Aufgabensystem ist der Trainer nun live im Bilde, welches Mitglied im Studio ist und angesprochen werden muss. Für die Umsetzung eines nachhaltigen Betreuungssystems im Fitness-Studio ist dies eine weitere entscheidende Funktion.

Nicht zuletzt haben wir unseren Kalender-Sync komplett überarbeitet. Um die Kompatibilität zu den verschiedenen Kalendern zu verbessern, haben wir eine CalDav Schnittstelle implementiert, die es ermöglicht den medo.check Kalender mit gängiger Kalendersoftware zu synchronisieren.

01.06.2016

Erneuter Relaunch der medo.check Webseite

Modernes Design, neue Inhalte und optimierte Navigation – medo.check hat seinen Internetauftritt neu gestaltet.

Bereits 2014 haben wir die medo.check Webseite von Grund auf neu gestaltet. Doch das hat uns nicht gereicht. Mit unserem erneuten Relaunch haben wir unsere Internetseite mit einem aktuellen Design und ansprechendem Layout versehen. Dabei steht die schnelle und einfache Orientierung des Besuchers im Vordergrund. Überzeugen Sie sich selbst unter www.medocheck.com

15.04.2016

FIBO 2016 - Der Rückblick

Große Nachfrage nach den medo.check Softwarelösungen.

Die FIBO 2016 verlief für medo.check sehr erfolgreich. Wir haben uns über den großen Zuspruch für die medo.check Softwarelösungen und unsere neue Trainings-App, sowohl von Kunden als auch von Interessenten, sehr gefreut. So haben wir auch wieder einige Anregungen für Neuentwicklungen mitgenommen. Speziell für Personal Trainer arbeiten wir bereits an der Umsetzung eines Rechnungstools, das sich viele Personal Trainer gewünscht haben, um alle Anforderungen an die Arbeit des Personal Trainers in einer Softwarelösung darzustellen. Ebenso wird die Überarbeitung unserer Kalendersynchronisation in Kürze abgeschlossen sein. Auch die Kooperation mit dem Premium Personal Trainer Club auf dem medo.check Stand hat wieder sehr viel Spaß gebracht. Ein besonderer Dank gilt Eginhard Kieß und seinem Team.

12.04.2016

medo.coach-App

Wichtige Informationen zur Nutzung der medo.coach-App

Sehr geehrte medo.check Kunden,

wir freuen uns sehr, unsere neue Trainings-App „medo.coach“ heute offiziell zu veröffentlichen.

Nach der ausgiebigen Testphase, in der wir Optimierungen vorgenommen haben, möchten wir uns für die zahlreichen positiven Rückmeldungen zu medo.coach bedanken.

Damit Sie sich einen eigenen Eindruck zum medo.coach machen können, erhält JEDER unserer Kunden zwei kostenlose Credits, mit der die App getestet werden kann. Hierzu bitten wir Sie um eine schriftliche Mitteilung an info@medocheck.de.

Nach dem Eingang Ihrer Mail dauert es 24 Stunden, bis wir die online Schnittstelle in medo.check aktiviert haben. Danach können Sie zwei Testaccounts einrichten und medo.coach kostenlos testen. Eine Anleitung dazu findet Sie hier.

Falls Sie mehr als zwei Kunden mit dem medo.coach betreuen möchten, haben wir ein besonderes Einführungsangebot vorbereitet, das bis zum 10.04.2016 gültig ist. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

15.02.2016

medo.coach-App

Öffentlicher Test von medo.coach, der neuen "medo.check App"

Ab Oktober möchten wir medo.coach ausgewählten medo.check-Nutzern für einen öffentlichen Test mit ihren Kunden zur Verfügung stellen. Ziel ist es, die Praxistauglichkeit und die technische Funktionalität in der Breite zu testen.
medo.coach ist eine APP für Ihre Kunden (Mitglieder, Klienten, Patienten) und als eine Kommunikations-Plattform zwischen Trainer und Trainierendem zu verstehen.

So können z.B. Trainingspläne inkl. Übungsvideos dem Kunden zur Verfügung gestellt werden. Der Kunde kann Trainings-Feedback geben, auf die der Trainer gezielt und schnell reagieren kann. Fragen können im Chat beantwortet und Terminanfragen bearbeitet werden.

Wenn Sie Interesse daran haben, medo.coach im Rahmen des Testzeitraums kostenlos mit Ihren Kunden zu testen, schreiben Sie uns bitte unter info[at]medocheck.de.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir möglicherweise nicht jeden Interessenten mit einer Testversion ausstatten können, da wir versuchen werden, so viele unterschiedliche Arbeitsweisen wie möglich abzudecken.

Zusammenfassung der medo.coach (App) Funktionen

1. Visualisierung Trainingsplan / Workout

  • Trainingsdokumentation
  • Trainingsfeedback
  • Darstellung von Übungsvideos

2. Kommunikation

  • Chatfunktion
  • Terminanfragen

3. Übersicht über Testparameter und Vitalfunktionen

  • Einsicht aller medo.check Dokumente

30.09.2015

Hinweise zum Update auf Windows 10

Nach einem Update auf Windows 10 kommt es vor, dass beim Erstellen der PDF Dokumente eine Fehlermeldung angezeigt wird und medo.check keine PDFs erstellen kann.
 
Das Windows 10 Update beschädigt ein von medo.check benötigtes Microsoft-Paket. Laden Sie bitte folgendes Paket herunter:
 
www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx
 
Auf den selteneren 32-Bit Installationen wählen Sie hingegen
 
www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx
 
Nach dem Download starten Sie die Installation und wählen Sie "Reparatur". Starten Sie medo.check neu und die PDF-Erstellung funktioniert wie gewohnt. Über die Kundenhistorie können Sie mit dem Editier-Symbol ("Bleistift") Check-Ups öffnen, bei denen der Fehler aufgetreten ist. Mit der F7-Taste lösen Sie einen Sofortdruck aus. Danach können Sie das editieren abbrechen und die fehlenden PDF-Dokumente liegen vor.
 
Trainingspläne öffnen Sie stattdessen über den Trainingskalender. Durch einen Klick auf den gelben Balken, der die Laufzeit des Plans markiert, erhalten Sie auch hier das Editier-Symbol ("Bleistift"). Nach einem Klick öffnet sich der Trainingsplaner und Sie können auch hier mit F7 den Druck auslösen und danach den Trainingsplaner abbrechen.
 
Kontaktieren Sie uns bitte telefonisch, wenn Sie auf Schwierigkeiten stoßen.

11.09.2015

medo.check Verlinkungspaket

Verlinkungen sind die Währung der Suchmaschinen, profitieren Sie also von unserem PageRank!

Liebe Kunden,

Verlinkungen sind eine Währung der Suchmaschinenoptimierung. Je mehr Links von fremden Webseiten auf Ihre Webseite zeigen, je höher stuft sie eine Suchmaschine in der Wichtigkeit ein.

Dabei kommt es aber nicht nur auf die Quantität, sondern viel mehr auf die Qualität der Links an, die auf Ihre Seite verweisen. Dabei überprüft Google inzwischen die Sinnhaftigkeit einer Verlinkung, d.h ob es einen logischen Sinn für diese Verlinkung gibt (z.B. Branchenzugehörigkeit etc.). Google misst die Popularität Ihrer Seite durch den sog. Page Rank, je höher der Page Rank desto höher die Google Positionierung. Profitieren Sie also von unserem Page Rank, indem Sie uns auf Ihrer Seite in Ihrem Partnerbereich oder einem vergleichbaren Bereich einbauen und verlinken.

Laden Sie sich doch unser Verlinkungspaket in unserem Kundencenter herunter.

Des Weiteren finden Sie dort Textvorschläge für die verschiedenen Zielgruppen und Einsatzgebiete. Wichtig ist, dass ein korrekter Link hinterlegt wird und nicht nur Text und Logo eingebaut werden. Bitte verwenden Sie folgenden Link:

http://www.medocheck.com

Gerne bauen auch wir Sie auf unserer Internetseite mit einer entsprechenden Verlinkung in unserem Referenzbereich ein. Unter folgendem Link, finden Sie Beispiele mit Logo oder mit Logo und Statement: 

http://www.medocheck.com/infoseiten/referenzen.html

Haben Sie Fragen zur korrekten Umsetzung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Die vielen Kunden die uns bereits verlinkt haben, würden wir bitten gegebenenfalls das Logo zu aktualisieren, da sich dieses in den letzten Jahren etwas verändert hat.

Wir freuen uns auf viele neue Verlinkungen und Rückmeldungen!

Tino Heidötting
(Geschäftsführung)

10.09.2015

PREMIUM PERSONAL TRAINER Treffen

14. und 15. November 2015

03.09.2015

Jetzt kostenlos Informieren oder Beratungstermin vereinbaren!

Gerne beraten wir Sie persönlich! Rufen Sie uns an oder füllen unser Kontaktformular aus.

Christian Bösing
02302 / 915 286
info@medocheck.com

Diese Kunden vertrauen auf medo.check

Unser Engagement