Fitnessanlagen

Wellnesseinrichtungen

Magic Fit Dornbirn

Karl Schmelzenbach

Bildgasse 18
A 6850 Dornbirn
+43 (0)5572 34 44 4
dornbirn@magicfit.at
www.magicfit-dornbirn.at

"Magic Fit Dornbirn ist seit ca. 10 Jahren auf dem Markt und mit ca. 4.000 qm das größte Studio im Bundesland Vorarlberg. Um unser Betreuungssystem neu zu organisieren, haben wir zum 01.12.2013 die medo.check Software angeschafft. Diese Software lässt sich optimal auf die Individualität des eigenen Studios abstimmen. Die größten Vorteile der medo.check Software sind für mich:

  • Eine sehr große Auswahl an Übungsbildern 
  • Eigene übungsbilder können sehr einfach in die Software eingefügt werden
  • Mit eigenen Trainingsplanvorlagen kann ich sehr schnell individuelle Trainingspläne erstellen 
  • Die Trainingsplan-Verwaltung ist sehr übersichtlich und benutzerfreundlich
  • Vorgefertigte Anamnesen sind sehr einfach auf die eigenen Bedürfnisse anpassbar
  • Die Mitgliederverwaltung ist sehr professionell und hilft bei Terminen, Aufgaben und Marketing
  • Wichtig für mich bei der Auswahl war die Netzwerkfähigkeit der Software und damit die Möglichkeit beliebig viele Arbeitsplätze vernetzen zu können
  • Der Support und die Beratung durch die medo.check Mitarbeiter ist immer sehr professionell und vor allem sehr freundlich. 

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit medo.check® und bin sicher, dass wir die Qualität unserer Betreuung durch den Einsatz der medo.check® Software optimieren werden."

Karl Schmelzenbach
Inhaber von Magic Fit Dornbirn

ULC Fitness

Die medo.check Software vernetzt unsere sieben Standorte und wird eingesetzt, um eine hochwertige Mitgliederbetreuung zu realisieren.Es werden Gesundheits-Checks erfasst und verwaltet, um so unseren Mitgliedern nachvollziehbare und motivierende Fortschrittdokumentationen auszuhändigen.
Die medo.check Software ist daher ein fester Bestandteil unseres Qualitätsanspruchs. ULC-Mitglieder bekommen neben der herausragenden fachlichen Trainingsbetreuung auch immer die beste Geräte-Technologie.

Bastian Burghardt,
Institut für Gesundheitsförderung und Leistungsentwicklung (IfGL), Bremen

www.ulc-fitness.de/

Sportland Dornberg

Babenhauser Str. 325
33619 Bielefeld

info[at]sportland-dornberg.de
www.sportland-dornberg.de

„Seit 6 Jahren arbeiten wir im Sportland Dornberg mit der medo.check Software. Unsere Befundungen und die individuelle Trainingsplangestaltung ist mit Hilfe der medo.check Software einfacher, schneller und kompetenter geworden. Die Trainer arbeiten jetzt noch einheitlicher und das merkt auch der Kunde.

Sehr gut sind auch die Ausdruckmöglichkeiten der Befundbögen und der Trainingspläne. Diese können dem Kunden leicht verständlich erläutert werden und dienen als Dokumentation für die Trainingsfortschritte, dem Austausch mit Physiotherapeuten, Ärzten, Krankenkassen u.a..

medo.check ist für uns ganz klar eine Bereicherung.”

Peter Allenstein, Sportland Dornberg, März 2009

Fitness First Michael Höner

Mit großem Erfolg führt Fitness First mit Hilfe der medo.check Software das neue Betreuungs-konzept fitness3 ein.  Michael Höner, National Product Trainingsmanager Fitness First Germany GmbH, spricht im Interview über Qualitätsmanagement in der Kundenbetreuung und seine durchweg positiven Erfahrungen mit fitness.

Guten Morgen Herr Höner. Im Sommer 2010 hat Fitness First das neue Betreuungskonzept fitness3 eingeführt. Was hat den Ausschlag dafür gegeben?

Fitness First hat den Anspruch, sich in der individuellen Kundenbetreuung stark zu verbessern. Aufgrund dieses Anspruchs haben wir das ehemalige Betreuungskonzept einer kritischen Analyse unterzogen. Als Konsequenz wurde ein ganzheitliches Betreuungskonzept entwickelt, das den Dreiklang aus Training, Ernährung und Erholung abdeckt. Durch fitness3 stellen wir sicher, dass jeder Kunde einen individuellen Betreuungszyklus durchläuft. So wollen wir sicherstellen, dass der Kunde sich mit seinem Auftrag an uns zu 100% richtig aufgehoben fühlt. Durch die regelmäßige und vor allem geplante Ansprache unserer Kunden wird die Bindung gestärkt, da sie sich motiviert und begleitet fühlen. So werden wir unserem Qualitätsanspruch als Marktführer im Bereich Fitness gerecht.  

Wie können wir uns das im Detail vorstellen und wie wollen Sie sicherstellen, dass dies bei der Vielzahl Ihrer Mitglieder und Mitarbeiter in bundesweit 103 Clubs gelingt?

fitness3 trifft den Zeitgeist und kann somit genau den Kundenwunsch erfüllen. Damit jeder Kunde diese exklusive Betreuung durchläuft und erlebt, ist eine Koordination des Konzepts der entscheidende Erfolgsfaktor. Um die Qualität dieser Kundenbetreuung zu sichern, war der Einsatz von Software zur Steuerung logisch und folgerichtig.

Welche Anforderungsprofile musste die Software erfüllen?

Die Software muss das fitness3 Konzept aus der Sichtweise der verschiedenen Aufgabenbereiche unserer Mitarbeiter umsetzen. Darüber hinaus muss eine hohe Flexibilität gewährleistet werden, um zukünftige Trends schnell umsetzen zu können. Gesucht wurde eine moderne Software mit kontinuierlicher Weiterentwicklung. Nach unserer Recherche war medo.check als einzige Software dazu in der Lage, die zentrale Steuerung des Betreuungskonzepts mit Check-Up, Trainingsplanung  und dem nötigen Controlling umzusetzen. Zusätzlich bietet medo.check die gewünschte Flexibilität und durch eine Vielzahl von Schnittstellen die Möglichkeit, vorhandene Geräte und Systeme zu integrieren. Dem Kunden wird ein mit unserer Identität geprägtes Gesamtkonzept vermittelt.

Wie sind Ihre Erfahrungen nach der Einführung von fitness3 und medo.check?

Die Erfahrung und Rückmeldung war durchweg positiv. Natürlich war uns bewusst, dass eine Intensivierung der Kundenbetreuung einen Mehraufwand und eine Eingewöhnungsphase erfordert. Es dauert einfach eine gewisse Zeit, bis ein Betreuungskonzept angenommen und akzeptiert wird. Durch die Entscheidung, die medo.check Software als zentrales Steuerelement einzusetzen, wird dieser Mehraufwand kalkulier- und auswertbar.

Es hat sich gezeigt, dass der Team- und Terminplanung hierbei ein besonderer Stellenwert zukommt, da sich eine Kommunikation innerhalb der verschiedenen Bereiche im Club entwickelt hat, die für den Kunden einen erheblichen Mehrwert darstellt. 

Wichtig für unseren Qualitätsanspruch war, dass mit dem Startschuss die Umsetzung von fitness3 sichergestellt war. Nachdem das System nun seit fast einem Jahr im Einsatz ist, fällt es vor allem dadurch auf, dass es Tag für Tag ganz unauffällig im Sinne des Kunden für uns und mit uns zusammen arbeitet.

Michael Höner
National Product Trainingsmanager Fitness First Germany GmbH bis 2012

Bella Vita

Walporzheimer Str. 125
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

info@bellavita-fitness.de
www.bellavita-fitness.de

„Ich nutze das medo.check - Programm bereits seit unserer Eröffnung im Oktober 2005. Egal für welches Trainingsziel, unsere Kundin hat mit medo.check auf jeden Fall den richtigen Trainingsplan. Mein Team und ich waren von Anfang an begeistert. Die gesamte Anamnese ist einfach, unkompliziert und sehr hochwertig. Vor allem die Untersuchungsausdrucke sind einheitlich mit Logo, Firmenanschrift und den zugehörigen Daten versehen.

So stellen wir unseren Kundinnen eine übersichtliche Aufstellung ihrer Untersuchungsdaten dar. Auch im Bereich Rehabilitaionssport ist das medo.check - Programm sehr gut einsetzbar. Durch die individuelle Steuerung der Übungen und Testmodule kann das System wirklich für jeden Anspruch genutzt werden. Unsere Kundinnen waren von Beginn an begeistert. medo.check trägt dazu bei, professionell aufzutreten und lässt uns als Gesundheitsanbieter exklusiv erscheinen. Wir händigen allen unseren Kundinnen eine Komplettanamnese mit den Auswertungen gleich nach der Eingangsuntersuchung aus. Der Ausdruck ist gut bebildert und leicht zu verstehen. Auch die Ärzte in der Umgebung sind beeindruckt, wie gut und umfassend in unserer Damenfitness & Wellness Anlage mit medo.check gearbeitet wird.”

Guido Di Carlo, Bella Vita GmbH & Co. KG, September 2007

arena22

"Dank der Einführung von medo.check konnten wir unseren Tagesablauf im Studio um ein vielfaches optimieren und auch sehr viel effektiver gestalten".
Endlich sind wir in der Lage unsere Trainer mit Terminen perfekt auszulasten. Die Bedienung ist rundum intuitiv und man findet sich sehr schnell innerhalb der Bedienoberfläche zurecht. Grandios ist, wie einfach und schnell wir unsere eigenen Übungen und Empfehlungen importieren konnten.  Die Eingangsbefragung und der Check-up sind inkl. der vorgeschlagen Empfehlungen bezüglich der Trainingsgestaltung sehr hilfreich und ein absolutes Highlight, Wir sind alle top zufrieden!

Chrsitian Wekking (arena 22)
 

www.arena22.de/

LifeStyle Fitness

Wir haben die medo.check Software eingeführt, um unsere Mitgliederbetreuung zu optimieren und strukturieren. Neben der hochwertigen Trainingsplanung, besteht jetzt die Möglichkeit, mit Hilfe hochwertiger Check-ups den Mitgliedern zu jeder Zeit ihren Trainingsfortschritt aufzuzeigen. Unsere Kunden sind über diese neuen Betreuungshighlights begeistert.

Sinnvollerweise bietet die medo.check Software auch eine Schnittstelle zu unserer Verwaltungssoftware und zu zahlreichen Diagnosesystemen. Das verringert den Arbeitsaufwand und schließt den bekannten Flaschenhals der zahlreichen Insellösungen. Auch die passenden Organisationstools für den reibungslosen Ablauf der Mitgliederbetreuung finden sich in der medo.check Software wieder. Die Terminsuche spart den Trainern Zeit ein, das CRM-System informiert zuverlässig über anstehende Aufgaben auf der Trainingsfläche und die Mitarbeitereinsatzplanung erleichtert mir meine Planungen.

Im Sommer werden wir zudem die medo.coach App einführen, die wir als zeitgemäßes Betreuungstool ansehen. Wir wollen so eine neue Mitgliedergruppen ansprechen.

Jan Müller, Studioleiter

www.fitnessallianz.de/fitness-buchholz

Jetzt kostenlos Informieren oder Beratungstermin vereinbaren!

Gerne beraten wir Sie persönlich! Rufen Sie uns an oder füllen unser Kontaktformular aus.

Christian Bösing
02302 / 915 286
info@medocheck.com

Diese Kunden vertrauen auf medo.check

Unser Engagement